Hypnose Mannheim

Hypnosetherapie

Die Wirksamkeit der Hypnose ist mittlerweile empirisch belegt und therapeutisch anerkannt.
Die Hypnose ist in der Therapie und der Medizin vielfältig einzusetzen, zum Beispiel bei Phobien, Ängsten, Panikattacken, Belastungsstörungen und in der  Psychosomatik. Weiterhin bei Nikotinabhängigkeit und akuten oder chronischen Schmerzen.

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein vertiefter Ruhezustand mit gleichzeitig erhöhter Wachsamkeit des Unbewussten.
Dieses therapeutische Fenster nutzt die Hypnosetherapie und es findet eine kooperative Arbeit zwischen Therapeut und Klient statt. Im Gegensatz zur klassischen Hypnose, die vorwiegend mit Suggestionen arbeitet, ist die moderne Hypnotherapie ein wirkungsvolles und zeitgemäßes Instrument für Therapie, Beratung und Coaching. Dabei geht es nicht darum –wie oft fälschlicherweise angenommen – Menschen zu manipulieren. Hypnotherapie ist eine emotionale Therapie im Trancezustand, die ressourcenorientiert zu dem Problem hinführt und dieses in die Lösung bringt.
Der Individualität des Klienten wird besondere Beachtung geschenkt, genauso wie die vertrauensvolle Zusammenarbeit die Basis eines erfolgreichen Therapieprozesses darstellt.

Zahnärztliche Hypnose

Die Zusammenarbeit erfolgt mit Zahnarztpraxis Dr. Michael Dunker und Kollegen »

Immer mehr Patienten entscheiden sich bei zahnärztlichen Maßnahmen dafür ,dass die Behandlung in Hypnose durchgeführt wird. Generelle Angst vor dem Zahnarzttermin, starker Würgereiz, Spritzenangst: Hier kann die medizinische Hypnose dazu beitragen, einen angst- und schmerzfreien und damit entspannten Behandlungsablauf zu ermöglichen. In einem Vorgespräch wird neben einer ausführlichen Anamnese auf die besonderen persönlichen Belange des Patienten eingegangen. Es folgen dann zwei bis drei Hypnosesitzungen, um den Patienten vorzubereiten. Erst danach wird mit der zahnärztlichen Behandlung begonnen.

 

Hypnose Mannheim
X Diese Internetseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zum Datenschutz